Mehr zum Thema "@Ryanair"

Viele Airlines zocken Fluggäste konsequent ab

02.10.2018

Nach jeder Stornierung und jedem Nichtantritt eines Fluges entstehen gesetzliche Rückerstattungsansprüche auf einen Großteil des Ticketpreises. Doch 65 Prozent der Fluggäste – so ein Fluggastrechteportal – wissen bisher nichts von diesen Erstattungsansprüchen. Und von den wenigen Leuten, die ihren Anspruch kennen, fordern angeblich  gerade einmal fünf Prozent ihre Rückerstattung auch tatsächlich ein.

Mehr erfahren

  • Urlaub.digital

“Bordservice” à la Ryanair: Streik, unwirksame AGB Klauseln -Rüge der EU-Kommission!

27.09.2018

Erneut gibt es Streiks und Flugausfälle. Ryanair hat als Angreifer auf die großen Airlines stark expandiert, nun muss eine neue Strategie der Nachhaltigkeit folgen.

Mehr erfahren

Hundert Prozent Entschädigung bei Flugverspätung erhalten

19.06.2018

Ein Fluggastrechteportal hat mit Element, einem Technologieunternehmen mit Versichererlizenz der BaFin ein neues Produkt entwickelt. Fairtravel heißt die neue Jahresversicherungspolice, die für den Kunden im Verspätungsfall die Entschädigung von der Airline erstreitet.

Mehr erfahren

  • Palma.guide

Ryanair verliert: Für deutsche Passagiere gilt deutsches Recht

30.01.2018

Ryanair versucht, durch Klauseln im Beförderungsvertrag unbequeme Entschädigungszahlungen bei Flugverspätungen zu vermeiden. Das Amtsgericht Nürnberg stellt nun in einem wegweisenden Urteil fest, dass die Rechtslage nach deutschem und nicht nach irischem Recht zu beurteilen ist. Flugrecht.de hatte für die Passagiere geklagt.

Mehr erfahren

Bald Gratis-Flugtickets durch Zusatzverkäufe?

19.07.2017

Nach der jüngsten Erhebung der Technologieplattform Car Trawler erwirtschaften Airlines mittlerweile bis zu 46 Prozent ihrer Umsätze jenseits des reinen Verkaufs von Flugtickets. Allein United Airlines erzielte zuletzt rund 6,2 Milliarden Dollar und liegt damit an der Spitze aller Fluglinien.

Mehr erfahren

Banner Touristikmesse.com


Billigflieger – Handtuch auf dem Sitz: “Hier ist reserviert”. Werbespot macht sich über Kunden lustig.

06.07.2017

Der irische Billigflieger Ryanair erzieht seit über zehn Jahren seine Passagiere mit Zuckerbrot und Peitsche so konsequent wie keine andere Airline. Nur wer sich genau an die Regeln und das Kleingedruckte hält darf billig fliegen. Für alle anderen gibt es Peitschenhiebe in Form von Zusatzkosten. Nun macht sich die Airline über ihre Gäste aus Europa […]

Mehr erfahren

Die wichtigsten Billigflieger im Test

11.04.2017

Für neun Euro 99 nach Barcelona, für 159 nach New York – die Kampfpreise der Billigflieger klingen geradezu unglaublich. Weltweit fliegen sie so viele Destinationen an wie noch nie. Auch auf der Langstrecke tut sich einiges. Doch wie »billig« sind die Tickets unterm Strich wirklich, und stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis?

Mehr erfahren

Anschlussflug verpasst: So bekommen Sie zumindest Entschädigung

05.04.2017

Fluggäste sollten ihre Rechte kennen und wissen, dass sie Entschädigung bekommen können, wenn der nächste Flieger ohne sie abhebt: Passagiere, die auf mehrteilige Flüge innerhalb der EU gebucht sind, haben oft Anspruch auf Entschädigung, wenn der erste Flug verspätet ist und sie deshalb den Anschlussflug verpassen.

Mehr erfahren

Ryanair baut Fleugzeugwartungsanlage in Kaunas aus

13.10.2016

Der Low-Cost-Carrier Ryanair baut seine Wartungs-, Reparatur- und Überholungsanlage (Maintenance, Repair and Overhaul, MRO) in Kaunas, Litauen, aus. Der Transportgigant plant eine Investition in Höhe von etwa 250.000 EUR für den Ausbau der Anlage der Wartungsgeschäftseinheit “Kaunas Aircraft Maintenance Services” (KAMS), die sich am Kaunas International Airport befindet.

Mehr erfahren

Ermittlungen gegen Ryanair-Piloten: Inzwischen 101 Beschuldigte

19.07.2016

Die Staatsanwaltschaft Koblenz ermittelt im Falle der Ryanair-Piloten, die als scheinselbständig betrachtet werden, inzwischen gegen insgesamt 101 Beschuldigte. Die meisten von ihnen sind Piloten, die über Personaldienstleister für Ryanair fliegen. Das berichten WDR, NDR und Süddeutsche Zeitung.

Mehr erfahren